Nähprojekte – Krabbeldecken

Ein wunderbares Geschenk zur Geburt eines Kindes ist eine Krabbeldecke. Damit habe ich schon so manchen Eltern eine Freude gemacht. Die Vorderseite ist aus Baumwollstoff, für die Rückseite benutze ich meist Fleece. Möchte man eine besonders dicke Decke haben, kann man sie natürlich noch mit Volumenvlies füttern.

Man benötigt:

– Fünf unterschiedliche Baumwollstoffe

– Fünf mal 20×20 cm pro Quadrat (plus Nahtzugabe)

– ca. 90 cm Baumwollstoff für einen Rand

– Fleece : 120×100 cm (bei Decke mit Rand) oder

100×80 cm (bei Decke ohne Rand)

Natürlich kann man auch mehr als fünf unterschiedliche Stoffe benutzen, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Hier einige Beispiele:

Krabbeldecke….

… für Mädchen ohne Rand.

image

… mit appliziertem Namen und Geburtsdatum.

image

…. mit sehr vielen bunten Farben.

image

 … mit applizierten Herzen und Sternen.

image

Aus Resten habe ich noch weitere Decken genäht, die allerdings unterschiedliche Maße haben.

image

image

Eine weitere Decke ist in der Produktion, wenn sie fertig ist, werde ich sie euch ebenfalls zeigen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s