Nähprojekt: Raglan Tunika mit Vogel für die Motte

 Ich bin wahnsinnig verliebt in den Schnitt der Raglan Tunika von mamahoch2 und habe nun für die Motte eine Langarm-Tunika in 86 genäht! Den Vogel habe ich mit der Hand gezeichnet und darauf appliziert. Ich werde immer besser. 😉

Freue mich sehr, wenn die Motte darein gewachsen ist!

IMG_0807

IMG_0809

IMG_0808

Advertisements

Eine Sammlung: Kostenlose Schnittmuster, Tutorials und DIY-Ideen

Ich bin immer auf der Suche nach neuen, kostenlosen Schnittmustern und habe einmal für euch zusammen getragen, was ich bei meinen Recherchen so gefunden habe. Ich würde mich freuen, wenn ihr weitere, mir vielleicht noch unbekannte Blogs, im Kommentar hinterlassen würdet. So kann ich die Sammlung immer mal wieder ergänzen!

Schnabelinas Welt

Auf diesen wunderbaren Blog bin ich erst vor wenigen Tagen gestoßen – und hatte leichte Schnappatmung! Wahnsinn! So wunderbare Tutorials, die man sich kostenlos downloaden kann. So gibt es zu jedem Tutorial nicht nur das passende Schnittmuster sondern auch eine detaillierte, bebilderte Anleitung. Ob Tutorials für Kinder- oder Erwachsenenkleidung, wunderbare Täschchen und Aufbewahrungsmöglichkeiten, hier findet ihr einfach eine große Vielfalt. Einen Besuch der Seite kann ich euch nur ans Herz legen.

Alles-für-Selbermacher

Hier findet man einige kostenlose Schnittmuster, die man sich in seiner jeweiligen Wunschgröße kostenlos runterladen kann. Kinderkleidchen, Pullunder und sportlichen Hoodie ab Größe 80 für Kinder sowie Schnittmuster für Kleider, Tunika, Pullunder und andere Oberteile für Erwachsene von Größe 36 bis ca. 50. Detaillierte Tutorials dazu findet man auf dem Blog Pech & Schwefel, wo Bloggerin Ricarda sich unheimlich viel Mühe gibt, damit auch jeder Kleider, Oberteile und Co. nachnähen kann.

MamaHoch2

Zwei sehr kreative Mamas haben auf ihrem Blog nicht nur Freebooks fürs Nähen zur Verfügung gestellt, sondern auch zahlreiche DIY Ideen sowie eine Auflistung von Spielzeug, Büchern etc. sortiert nach Alter der Kinder. Auch hier kann ich ewig Verweilen und mich durchklicken. Lesenswert.

Unicoom

Hier findet ihr eines meiner Lieblingsschnittmuster – den Easy Jumper Babystrampler, Neben dem Schnittmuster in den Größen 56 bis 80 gibt es auch hier eine detaillierte, bebilderte Anleitung. Ich habe schon mehrfach über diesen wunderbaren Strampler gebloggt, wie ihr hier und hier sehen könnt.

Nähfrosch

Katja’s Blog habe ich ganz neu entdeckt und finde sie wunderbar. Neben zahlreichen Freebooks für Erwachsene, Kinder und Dekoartikel zeigt sie immer wieder auf tollen Fotos ihre Näh-Ergebnisse. Ganz toll! Von tollen Bildern lasse ich mich immer gerne inspirieren. Begeistert hat mich ihre Idee einer Linkparty mit kostenlosen Schnittmustern. Hier kann jeder sein genähtes Projekt mit dem Link zu dem kostenlosen Schnittmuster verlinken – geniale Idee. So viele wunderbare Sachen, schaut dort doch einmal vorbei.